Rails 2.3.0 RC1 erschienen

Rails 2.3 steht kurz vor der Fertigstellung! In diesem Release stecken so viele Neuerungen und Erweiterungen, dass das Rails-Core-Team Unterstützung bei den Tests braucht.

Zu den Neuerungen gehören folgende Punkte.

  1. Templates: Erlaubt das Erstellen von Applikations-Grund-Gerüsten, samt Konfiguration, Gems, etc.
  2. Engines: Ermöglicht das Ausgliedern von Applikations-Teilen samt Routen wie Models, Views und mehr.
  3. Rack: Neue Middleware für Rails
  4. Metal: Integration von Metal zur Performance-Steigerung
  5. Nested forms: Verschachtelte Fomulare werden nun Unterstützt. Somit lassen sich nun auch komplexe Formulare einfach erstellen

Eine ausführliche Auflistung findet ihr unter http://guides.rubyonrails.org/2_3_release_notes.html

Der Release-Candidate kann mit folgendem Kommando installiert werden:

gem install rails—source

http://gems.rubyonrails.org

Je mehr Tester sich beteiligen, desto schneller kann das endgültige Release veröffentlicht werden.