Rails 2.3.4 veröffentlicht

Ruby 2.3.4 wurde soeben veröffentlicht. Das Release behebt ein paar Fehler und vor allen Dingen schließt es ein paar gefundne Sicherheitslöcher die entdeckt wurden.

Securityfixes:

  • XSS-Vulnerability
  • MessageVerifier
  • CookieStore

Bugfixes:

Es wurden ca. 100 Bugfixes vorgenommen. Bei interesse findet ihr im Changelog alle Details dazu

New Features:

  • Das i18n plugin läd nun automatisch locales files
  • seed.rb is t nun die Standard-Datei um Daten während der Migration in die DB zu laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.