Script-Tip: Stadt, Land und Wetter aus der IP beziehen (IP2Location)

Anhand einer IP-Adresse lassen sich die verschiedensten Informationen beziehen. Neben dem Land, der Stadt und der Region, kann mittels der IP-Adresse auch die Postleitzahl, Zeitzone, ISP, Domain-Namen, Koordinaten und sogar das Wetter ermittelt werden.

 

Diese Daten können über die Bibliotheken von IP2Location ermittelt werden. Entwickler können die zur Verfügung gestellten APIs benutzen um die im binären Format vorliegenden Datenbanken abzufragen.

 
Folgendes wird dazu benötigt:
  • IP2Location C API Bibliothek (Download: http://www.ip2location.com/c.htm)
  • Ruby
  • GNU make oder ein vergleichbares make (Windows können ggf. auf Cygwin aufbauen)
 
Installation:

[bash]
ruby extconf.rb –with-libIP2Location-lib=<path to C API lib> –with-includeIP2Location-include=<path to C API lib>
# Beispiel: ruby extconf.rb –with-libIP2Location-lib=..C-IP2Location-3.0.0libIP2Location –with-includeIP2Location-include=..C-IP2Location-3.0.0libIP2Location

make
[/bash]

 
Sourcecode Beispiel

[ruby]
require ‚IP2Location‘

IP2LocObj = IP2Location.new()
IP2LocObj.open("data/IP-COUNTRY-SAMPLE.BIN")
rec = IP2LocObj.get_all("12.34.56.78")
puts rec.country_short
puts rec.country_long
puts rec.city
puts rec.region
puts rec.isp
puts rec.latitude
puts rec.longitude
puts rec.domain
puts rec.zipcode
puts rec.timezone
puts rec.netspeed
puts rec.iddcode
puts rec.areacode
puts rec.weatherstationcode
puts rec.weatherstationname
[/ruby]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.