RESTful Rails Development Tutorial

Anlässlich des bevorstehenden Rails 1.2-Releases haben Ralf Wirdemann und Thomas Baustert ein REST-Tutorial verfasst und zum kostenlosen Download bereit gestellt.

Das Tutorial beschreibt auf mehr als 30 Seiten die REST-basierte Rails-Entwicklung an Hand vieler praktischer Beispiele. Ausserdem enthält es eine kurze Einführung in ActiveResource, dem clientseitigen Teil von REST.

Das Tutorial ist im Stile ihres Buches (Rapid Web Development mit Ruby on Rails) verfasst, es sollte aber für jeden verständlich sein, der Rails kennt, und das Buch nicht gelesen hat.

Die Beiden haben sich entschlossen, das Tutorial auf einer Art Spendenbasis zu veröffentlichen. D.h. konkret, dass das Tutorial grundsätzlich kostenlos herunter geladen werden kann. Wem das Tutorial gefällt und wem es bei der täglichen Arbeit mit Rails hilft, kann das durch eine kleine Paypal-Spende zum Ausdruck bringen und ihre Arbeit so unterstützen.

Unter http://www.b-simple.de/subscribe könnt ihr euch mit eurer eMail-Adresse für den Download registrieren. Kurz nach der Registrierung erhaltet ihr dann ein Mail, mit dem Download-Link.

Viel Spaß bei der Lektüre

Schummeln erlaubt

Cheats, eigentlich ein Begriff aus der Spielewelt, hält nun Einzug in die Railswelt. Allerdings ist Cheaten bei der Programmierung nicht so verpönt wie in Games. 🙂

Blaine Kendall hat sich die Mühe gemacht und die meistgenutzen Befehle bei der Railsentwicklung gesammelt und kommentiert. In seinem 14 Seiten langen  PDF findet man nicht nur die gängigen Befehle die benötigt werden um eine Railsappikation zu kreieren, sondern auch einen kleinen Ausflug in die Ruby, irb und rDoc-Welt. Die gesammelten Angaben entstammen aus dem "Agile Web Development with Rails"-Buch, von anderen Webseiten und Tutorials die man im Netz findet. Alles in allem kann man jedem das PDF empfehlen, der sich gerade in Rails einarbeitet und mal kurz nachschauen möchte, wie ein bestimmter Befehl lautete.

Ihr findet das Dokument unter [URL]

RoR Tutorial von Apple

Es gibt bereits einige Tutorials die die Installation und Konfiguration von RoR auf MacOSX beschreiben. Nun gibt es von Apple selber eine Einführung in RoR.

Das Tutorial deckt die meisten Bereiche von RoR ab. Anhand einer Beispielapplikation führt der Autor den Leser in das Framework ein. Am Ende gibt es noch ein kleine Linkliste die zum Weiterexperimentieren einläd.

[Tutorial]

Deutsches Ruby Tutorial

Wer sich für die Entwicklung von Rails-Applikationen interessiert, kann diese nur im begrenzten Rahmen entwickeln, wenn die nötigen Ruby Kenntnisse fehlen. Um diese Lücke zu schließen möchten wir euch auf das Tutorial von Ralf Wirdemann und Thomas Baustert hinweisen.

Das Tutorial führt den Leser in die Elemente und Syntax der Sprache ein und untermauert das Vorgestellte mit Code-Beispielen zum „nachmachen“.

[Ruby Tutorial]

has_many_and_belongs_to_many

Jeffrey Hicks erklärt in seinem Tutorial wie man in Ruby on Rails mit DB-Tabellen Beziehungen arbeitet.

Jeff führt den Leser anhand einer Beispielappliaktion in das Thema „Relationen zwischen Datenbank-Tabellen“ innerhalb von Rails. ein. Das Beispiel wird ausführlich von Anfang an (Rails Applikation anlegen, Datenbank Schema kreieren) erklärt. Das Tutorial bekläuft sich auf 13 Seiten und kann als PDF runter geladen werden.

[URL]