Ruby on Rails 2.1: Was ist neu?

Nur eine knappe Woche nach der Veröffentlichung von Rails 2.1 haben die brasilianischen Rails-Kollegen ein PDF raus gebracht, dass alle Änderungen aus diesem Release zusammenfasst.

Damit auch der Rest der Community einen Nutzen von diesem Dokument haben, wurde es auch ins englische übersetzt und zum Download freigegeben.

Also, wer sich einen Überblick über die Veränderungen machen möchte sollte sich dieses Dokument anschauen.

Unser Dank, geht an die Kollegen aus Brasilien für ihre Arbeit und, dass sie es mit allen teilen.

Der Downloadlink: http://www.nomedojogo.com/livro/carlosbrando-rubyonrails21_en.pdf

Die Homepage: http://www.nomedojogo.com/2008/06/09/new-free-book-ruby-on-rails-21-whats-new/

Rails 2.1 ist fertig

David hat heute das Rails Release 2.1 freigegeben.

Seit Version 2.0 sind sechs Monate vergangen und die Core-Entwickler haben zusammen mit der Community einiges an Arbeit in dieses Release gesteckt.

Wie bei jedem Versionswechsel sind auch diesmal einige Verbesserungen und Patches eingeflossen.

In den sechs Monaten Arbeit wurden von ca. 1400 Mitwirkenden über 1600 Patches eingereicht. Sehr viele von diesen Verbesserungsvorschlägen haben dann auch ihren Weg in das endgültige Release gefunden.

Neben den Verbesserungen sind nun folgende neuen Features verfügbar:

Wie immer reicht ein einfaches:

gem install rails

aus um seine Entwicklungsumgebung auf den neuesten Stand zu bringen.

Viel Spaß mit dem neuen Release!

Rails 2.1 RC steht kurz bevor…

Das erste Release Candidate von Rails 2.1 steht kurz bevor bzw. wird bald offiziell angekündigt.

Diese Nachricht hat David vor wenigen Stunden in seinem Twitter-Feed eingestellt.

Der Eintrag von David kann hier nachgelesen werden:
http://twitter.com/d2h/statuses/808936705

Die neue Rails-Version wird neben Bugfixes auch ein paar Neuerungen mitbringen.

Wir werden in den nächsten Tagen davon berichten.