Phusion Passenger 2.2.6 veröffentlicht

Phusion Passenger ist in Version 2.2.6 erschienen. Dies soll eine der letzten Releases für die Version 2 sein, denn die dritte Versions-Familie steht wohl schon als Nächstes bereit.

Auch in diesem Release wurden bekannte Fehler behoben und stehen somit als Update zur Verfügung.

Das Update kann über die bekannten Wege über gem durchgeführt werden.

[bash]
gem install passenger

# wenn der Zielserver Apache ist:
passenger-install-apache2-module

# wenn der Zielserver nginx ist:
passenger-install-nginx-module

[/bash]

Weitere Details und wie das Update über Linux-Packages durchgeführt werden kann, sind auf der Projektseite zu finden: http://blog.phusion.nl/2009/11/18/phusion-passenger-2-2-6-released/

Phusion Passenger 2.2.5 erschienen

Phusion Passenger, ein Modul um Rails-Applikationen in Apache oder Nginx laufen zu lassen, ist in Version 2.2.5 erschienen. Es ist ein Bugfix-Release und behebt Fehler die von der Comunity gemeldet wurden. Auf der Projekt-Seite werden alle Anpssungen und Fixes, aufgeteilt in Apache und Nginx, aufgelistet.

Die Liste der Veränderungen findet ihr unter folgender URL: http://blog.phusion.nl/2009/09/01/phusion-passenger-2-2-5-released/

Passenger läßt sich mit den herkömmlchen gem Tools installieren und aktualisieren

[bash]

gem install passenger
passenger-install-apache2-module
passenger-install-nginx-module

[/bash]

Ruby on Rails / Apache2 / Debian

Joe beschreibt auf adminspotting.net wie man eine Ruby on Rails Umgebung basierend auf Debian mit dem Apache2 als Webserver aufsetzt.

Auf einem Debian werden folgende Komponenten installiert und konfiguriert: Apache2, MySQL, Subversion, Ruby und RoR.
Das Tutorial steht unter [URL] zur Verfügung.