Railscamp

In knapp drei Wochen findet in Münster das nächste Railcamp statt. Railcamp bezeichnet sich selber als „Unkonferenz“, da es keine feste Struktur für die Vorträge gibt. Stattdessen werden die Vorträge vor Ort je nach Bedarf und Interesse von den Teilnehmern bestimmt. Die (Un)-Konferenz wird volständig gesponsert und ist daher für die Teilnehmer laut ihrem Blog kostenlos.

Weitere Details gibt es auf der (Un)-Konferenz-Homepage: http://railscamp.de/

Vortrag und Diskussion mit Denny Carl und Sascha Kersken

Wenige Monate vor der RailsConf Europe, die Anfang September zum zweiten Mal in Berlin stattfindet, führen die Fachbuchautoren Denny Carl und Sascha Kersken in die moderne Form der Webprogrammierung mit Ruby und Ruby on Rails ein und zeigen auf, wie schnell komplexe Webprojekte mithilfe dieser Werkzeuge zu realisieren sind. Sie gehen dabei besonders auf die Arbeitsweise von Ruby on Rails ein, die dem Programmierer bestimmte Schritte vorgeben.

Dabei ziehen die Vortragenden auch mit anderen Programmiersprachen Vergleiche und geben Rat für umsteigewillige Programmierer. Seit Dezember 2007 gibt es das Framework Ruby on Rails in Version 2.0, an Ruby 2.0 gerade gearbeitet – klar, dass der Blick in die Zukunft der Webprogrammierung nicht fehlen wird.

Wo:

Hamburg: 21. Mai 2008, Lehmanns Buchhandlung, Kurze Mühren 6

Weitere Details:

http://www.oreilly.de/artikel/2008/05/rubyonrails.html

Ruby on Rails 2008 Konferenz in Frankfurt

Es ist soweit! Im Juni findet wieder die deutsche Ruby on Rails Konferenz im NH Hotel in Frankfurt City (Vilbeler Strasse 2, D-60313 Frankfurt) statt.

Der Termin ist der 9. und 10. Juni 2008.

Für die Teilnehmer stehen Zimmer in dem Veranstaltungshotel zur Verfügung.
Ansonsten findet man auf der Konferenzseite (www.rails-konferenz.de)
weitere Übernachtungsmöglichkeiten.
Frühbucher können richtig sparen, wenn sie sich rechtzeitig für die Konferenz anmelden:

Ticket Preis Brutto
Normal 287,00 €
Normal Early Bird 215,00 €
Ermäßigt 125,00 €
Ermäßigt Early Bird 99,00 €
  • Early Bird: Anmeldung bis zum 30.04.2008
  • Ermäßigt: Student, Schüler, Auszubildener

Weitere Details findet ihr auf der Seite der Konferenz: Rails Konferenz 2008

Ruby on Rails an Uni und FH

Ruby on Rails hält nach und nach Einzug in die Fachhochschulen
und Unis. Neben freien Kursen die z.B. an der FH-Dortmund angeboten
werden, tauchen vermehrt Abschlußarbeiten im Bereich Rails und Ruby
auf.

Eine dieser Abschlußarbeiten ist von Nicolai R..
Seine Arbeit steht unter der
Creative
Commons Licence
 und ist somit für den
interessierten Leser gemäß der Lizenz frei verfügbar:

Wartungsfreundliche
Web-Applikationen mit Ruby on Rails

Dank
(un)konventioneller Methoden zur besserer Lesbarkeit von Quelltext

Kommentare,
Anmerkungen und Kritik  sind sehr willkommen
und können entweder direkt an ihn
gerichtet oder über die rubyonrails-Mailingliste mitgeteilt
werden.

Ruby on Rails Workshop in Graz

Am 21. und 22. Januar 2006 findet in Graz ein Workshop zum Thema Ruby on Rails statt.

Inhalt des zweitägigen Workshops wird eine Einführung in das Ruby on Rails Framework und das Erstellen von Webapplikation auf Basis von Ruby on Rails sein.

Die Teilnehmer benötigen zur Teilnahme ein Notebook. Die restlichen benötigen Materialien sowie Software werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Die Workshop wird  von Sebastian Gräßl gehalten und ist auf 35 Teilnehmer begrenzt.
Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage [URL].