Flexible Rails. Flex 3 auf Rails 2

PROFIWISSEN ZUM DREAM-TEAM
– Praxis-Know-How pur: Mit einer vollständigen, professionellen Flex-on-Rails-Anwendung, die Sie in Ihrem Projekt weiterverwenden können
– Basiert auf Flex 3 und Rails 2
– Behandelt auch Rails on AIR und die Adobe Integrated Runtime
– Im Internet: Der Source-Code der Beispielanwendung

Flex und Rails ergänzen sich großartig. Beide Frameworks für die Entwicklung von Webanwendungen sind als Open Source frei verfügbar. Wenn Sie Flex auf der Ruby-getriebenen Plattform Rails betreiben, entsteht gleichsam der Ferrari der Webprogrammierung – außen schick, innen schnell und mit einem unglaublichen Fahrgefühl. Flex bietet erstaunliche neue Optionen für das User-Interface, die mit den schnellen Entwicklungszyklen von Rails hervorragend ausgeschöpft werden.
Dieses Praxisbuch vermittelt Techniken für Flex 3 auf Rails 2 auf sehr effektive Weise: Schritt für Schritt wird in den Kapiteln eine realistische Anwendung ausgebaut. Sie erfahren, wie sich Flex und Rails mit HTTPService und XML integrieren lassen, und wie der RESTful-Controller-Entwurf sowohl Flex- als auch HTML-Clients unterstützt. Unterwegs lernen Sie das MVC-Framework Cairngorm in großen Flex-Anwendungen einzusetzen und arbeiten mit dem RubyAMF Flash Remoting-Gateway.
Als Entwickler von Web- und Desktop-Benutzeroberflächen werden Sie von diesem praxisorientierten, Code-lastigen und gut lesbaren Buch profitieren, selbst wenn Sie für Rails nur Vorkenntnisse auf „Hello World“-Niveau und für Flex keinerlei Erfahrungen mitbringen.
„In diesem Buch verfolge ich den Ansatz, Sie tief in die Welt von Flex und Rails eintauchen zu lassen. Anstatt Ihnen langweilige Theorie und an den Haaren herbeigezogene Beispiele zu servieren, werden wir gemeinsam eine echte Anwendung entwickeln und in diesem Prozess alles Nötige lernen.“ Peter Armstrong

„…ein erstklassiges Lernerlebnis mit gewaltigem Nutzen: Nicht verpassen!“
Louis F. Springer, Sun Microsystems

Flexible Rails: Flex 3 on Rails 2

Flexible Rails is a unique, application-based guide for using Ruby on Rails and Adobe Flex to build rich Internet applications (RIAs). It is not an exhaustive Ruby on Rails or a Flex reference. Instead, it is an extensive tutorial in which the reader builds multiple iterations of an interesting RIA using Flex and Rails together.

Author Peter Armstrong walks readers through over a dozen iterations in which the sample application – pomodo – is variously built, refactored, debugged, sliced, diced, and otherwise explored from every conceivable angle with respect to Ruby on Rails and Adobe Flex. The book unfolds both the application and the Flex-on-Rails approach side-by-side. If you’re doing any work on Flex and Ruby, I’d highly recommend getting a copy of Flexible Rails. – Mike Potter, Adobe Developer Relations For those of you who want a little more richness in your application interfaces, and Ajax just isn’t cutting it, Flexible Rails is exactly what you’ve been waiting for. – Steven Baker, creator of RSpec, the BDD framework for Ruby.

  • Taschenbuch: 592 Seiten
  • Verlag: (2008-01-25 )
  • Preis: 33.99 €
  • Sprache: english
  • ISBN-10: 1933988509
  • Autor(en): Peter Armstrong
  • kaufen