Haml/Sass 3 RC 1 veröffentlicht

Haml und Sass 3 ist als Release Candidate erschienen und steht zum Download bereit. Dieses Release bringt nicht nur einige Verbesserungen für Haml mit, sondern auch Sass. RC1 ist Feature-Complete und das Team konzentriert sich auf Bugfixes und andere Verbesserungen.

Diese Version lässt sich wie gekannt über gem installieren und verproben:

Installation:

[bash]
gem install haml –pre
[/bash]

Die Details zu den Änderungen können im Changelog nachgelesen werden:
Haml Changelog: http://beta.haml-lang.com/docs/yardoc/HAML_REFERENCE.md.html

Sass Changelog: http://beta.sass-lang.com/docs/yardoc/SASS_REFERENCE.md.html

 

Die Projekte findet ihr unter folgenden Adressen:
– Haml: http://haml-lang.com/
– Sass: http://sass-lang.com/

HAML 1.0 Release

HAML, eine Alternative zu RHTML Templates, ist in der Version 1.0 erschienen.

HAML verfolgt das DRY-Prinzip und vermeidet unötige Wiederholungen im Template-Code.

Die Sprache ist intuitiv aufgebaut und relativ leicht zu erlernen. Dadurch, dass sie sich bereits vorhandene/bekannte Methoden z.B. zur Bennenung von IDs oder Element-Namen zu Nutzen macht, ist sie, wie die Erfinder in einem Vortrag gesagt haben, „Designer-Kompatibel“.

Einen eigenen Eindruck von dem Ganzen könnt ihr euch unter http://haml.hamptoncatlin.com/ machen.